Tobias Bigger

Base

Nickname

Tobias Bigger

Info

Profession

Editing, Komposition, Instrumentalist

Projekte

abgeschlossene Projekte

u.a. CDs für Labels aus Deutschland, Spanien und USA (Beteiligung als Pianist, im Editing u. teils bereits in der Aufnahme-Tontechnik)

Musikstyle bzw. Art der Auftragsarbeit

Klassik (Pianist), Vorliebe virtuose Repertoire-Raritäten (auch eigene Bearbeitungen)

Gearlist

Gear

Mikros: vormals Bändchen von AEA (R88mk2), SDCs von MBHO, AKG u. Earthworks; aktuell Bändchen von AEA (N8, KU4) u. Beesneez (2x Lily), SDC-Omni Sonodore RCM-402

Preamps: vormals Tascam MX-4, Earthworks 1024, AEA TRP; aktuell Focusrite ISA2 u. vier 500er-Format-Pres von LaChapell (583e), SSL (VHD) u. TritonAudio (D2O)

Hardware-EQ: 500er-Format LaChapell 583e u. IGS RubberBands

Wandler: RME Fireface UFX u. Lavry AD-10

Aufnahme: vormals diverse DAT u. SoundDevices 744T; aktuell RME UFX u. Fostex UR-2

Monitoring via USB-Interface RME UFX u. AcousticImagery JAY-SHO (passiver Autoformer-Preamp) direkt in Kopfhörer Sennheiser HD6oo/beyerdyn. T1 und Aktivmonitore Lipinski L-70;

Monitoring “on location”: Genelec 8130a bzw. Kopfhörerverstärker SPL Phonitor mini + HD600/T1