Steinberg Nuendo 7 kommt: Die ultimative Post DAW mit neuen Game-Sound Features

Schon seit ein paar Jahren ist Nuendo praktisch das einzige System, das sich explizit und ohne Kompromisse an Post-Production-Profis und Sound-for-Picture Macher wendet. Entsprechend ist das Feature-Set, z. B. mit eingebauter ADR / Taker Funktion oder integrierten Loudness-Lanes, längst das am besten auf Post-Production zugeschnittene auf dem Markt.

Mit Nuendo 7 geht das Hochspezialisierungskonzept der Hamburger in die nächste Runde: Brandneue und absolut einzigartige Features für Game-Sound, weiter verbesserte Film und TV-Features, Reconform und vieles mehr. In Kombination mit NUAGE ist Nuendo das ultimative Post-System.

Steinberg hat einen ziemlich coolen Teaser vorbereitet:

YouTube Preview Image

Bezeichnend ist auch, dass Steinberg die Game Developers Conference in San Francisco für die Ankündigung gewählt hat. Wir können also davon ausgehen, dass die Veröffentlichung von Nuendo 7 den Game Sound Markt gehörig aufwirbeln wird.

Hier geht’s noch zur Ankündigung auf Deutsch bei recording.de

und Englisch bei audiokinetic.com.

Hier finden Sie alle NUAGE Produkte bei uns im Shop.

das möchte ich kommentieren ...

d.a.s. präsentiert Merging’s Ovation System auf dem HighTecDay 2015

Die Salzbrenner Stagetec Mediagroup hatte am 04. März zum HighTecDay 2015 gerufen – eine kleine und spezialisierte Veranstaltung mit Präsentationen und Workshops zu ausgewählten Produkten aus dem Bereich AV-Installation für Theater, Oper, Ballet, Museum o. Ä..

Es waren nur zehn externe Firmen mit besonders interessanten Produkten geladen, darunter wir, Digital Audio Service, als Systempartner und Vertrieb für Merging Technologies` Ovation – das höchstentwickelte System für Cue-Sequencing, Show-Control/Ablaufsteuerung und AV-Installation.

thomas im gespräch

Die Veranstaltung ist für alle Beteiligten ein großer Erfolg gewesen. Unser Einsatz wurde von den rund 150 Gästen mit enormen Interesse belohnt. Vor allem Vertreter von Theater- und Opernhäusern zeigten sich besonders neugierig.

audience

Bereits installierte Systeme befinden sich momentan bei der Bayerischen Staatsoper in München und dem badischen Staatstheater in Stuttgart, außerdem bei vielen lokalen Theatern. International sind wir mit Ovation im Moment unter anderem bei Euro Disney und der Gallery of Evolution in Paris vertreten.

Im folgenden gibt es noch einen kleinen Videonachfass mit Impressionen von der Veranstaltung zu sehen. Wir sind prominent vertreten und das Essen sieht fantastisch aus :)

YouTube Preview Image

 

Hier finden Sie Merging Technologies bei uns im Shop

das möchte ich kommentieren ...

Achtung: AVID schraubt die Preise hoch!

Preissteigerungen um 15% für viele AVID-Produkte zum 1. April erwartet. Jetzt noch investieren lohnt sich!

Wegen “signifikanten Verschiebungen an den globalen Währungsmärkten” zieht AVID an der Preisschraube. Es wird erwartet, dass die Preise zum 1. April um ca. 15% ansteigen.

Das ist nicht schön und wer sich mit dem Gedanken beschäftigt, in AVID Hard- und Software zu investieren, dem sei ans Herz gelegt das jetzt zu tun. Wir machen gerne Angebote und beraten beim Kauf. Dazu einfach bei Thomas Römann unter tr@digitalaudioservice.de oder Telefon 040 4711 348 20 melden.

das möchte ich kommentieren ...

Reddit des Jahres: Sound Editor von “The Wire” steht Rede und Antwort

Ein sehr lesenswerter, interessanter, aufschlussreicher Thread für alle Filmtonmenschen und Fans der großartigen Serie The Wire.

I was a sound editor on “The Wire” – every episode. Any sound-related questions?

… Which reminds me, the “Fuck” scene (McNulty/Bunk) – when picture came to me, there were only about 30 “fucks” in it. We brought the guys in together and played the scene over and over and slammed a variation of “fuck” everywhere it would fit. I think the final mix tops off at somewhere in the 80 range? My personal contribution was Bunk’s “fuck, fuck fuckitty fuck.”

YouTube Preview Image

Can’t stop f***in’ reading – DasLukas

das möchte ich kommentieren ...

Yamaha News: Neue NUAGE Version supportet jetzt auch Cubase!

nuage cubase

NUAGE Version 1.6 Software Includes Support for Cubase Pro 8

“Now the newly released Nuage Version 1.6 software (available as a free download from the Yamaha Pro Audio website) takes it to the next stage. Cubase Pro 8, the newest flagship version of Cubase, the DAW that is favored by music creators everywhere, is now fully supported. The RMio64-D Dante/MADI audio interface can be used to provide seamless integration between an extensive range of devices and applications. And numerous improvements to overall operation have been added on the basis of feedback from our users. The new features and functionality provided in this software update can raise production efficiency and quality to unprecedented levels.”

Den ganzen Text inkl. detailierte Beschreibung der neuen Funktionen findet ihr hier.

das möchte ich kommentieren ...

Updates für Spatial Audio Designer (SAD) & Spatial Sound Card (SSC)

Update 11-14

Für den Spatial Audio Designer sowie die Spatial Sound Card von New Audio Technology ist ab sofort ein Update mit neuen, virtuellen Studios und Room-Tunings erhältlich. Der Spatial Audio Designer bietet zudem eine Reihe neuer Channel Presets an. Unter anderem mit dabei das neue IMAX 12.0 Format, Dolby definiert Atmos Home Kanalanordnungen die bereits im SAD verfügbar waren und es gibt nun Presets, die einen Low Layer und somit drei Layer anbieten wie z.B. 17.1 und 24.2!

Neben einem Update des Spatial Audio Designer User Manuals erhielt nun auch die Spatial Sound Card ein umfassendes User Manual. Außerdem erhielt der Spatial Audio Designer eine komplett neue Automations-Engine. Neben dem beseitigen eines Bugs, der vor allem bei Apples Logic Pro zu Problemen führte, konnte die CPU-Last bei  der Automationswiedergabe noch einmal deutlich herabgesetzt werden.

das möchte ich kommentieren ...

New Audio Technology Pressemeldung

SSC

The Expendables 3 – Extended Director’s Cut in Headphone Surround 3D

Der Blockbuster Expendables 3 wird zum 22. Dezember 2014 auf dem deutschen Markt als Blu-ray und DVD veröffentlicht. Nach I, Frankenstein (und dessen virtuellem 13.1 Mix) erhielt die Blu-ray des Extended Director’s Cut von The Expendables 3 nun eine native Headphone Surround 3D Mischung in Deutsch und Englisch. Native bedeutet in diesem Fall, dass mit dem Spatial Audio Designer einzelne Audio Objektbewegungen mit bis zu 54 virtuellen Lautsprechern abgebildet wurden.

Das ist nach der Spatial Audio Game Engine (SAGE) für DOOM 3 in 50.1 ein neuer Rekord von New Audio Technology. „Selbst für mich, der schon lange mit virtuellen Kopfhörermischungen arbeitet, war das noch mal ein echter Ohrenöffner“, so Tom Ammermann, Geschäftsführer von New Audio Technology. Der Endkunde braucht lediglich die Headphone Surround 3D Audiospur auf der Disk anwählen, seinen Kopfhörer anschließen und wird sofort Teil des Action-Abenteuers der Superlative.

Expend 3  SAD

Hier geht’s zu den New Audio Technology Produkten im *d.a.s. Shop

das möchte ich kommentieren ...

AVID eMix 6 für Fusion/System5 erschienen!

Seit dem 30.06 in den USA und jetzt auch bei uns: Das vielleicht umfassendste Update für die System-5 Serie

P1030429 mediumBild: System 5F, Loft Studio 4, Hamburg

Fast ein bisschen wie als Trotzreaktion auf die von AVID quasi selbstverschuldeten Gerüchte, der neue S6-Controller läute bereits die Friedhofsglocken für die erfolgreiche System5-Serie, erscheint jetzt die Version 6 des eMix Automations- und Kreuzschienensystems für die System5/Fusion.

Und was für ein Update: Gleich eine Ganze Latte neuer, teils lange herbeigesehnter EUCON-Funktionen, vor allem für Master-Sektion und PEC/Direct-Panel (403). Des weiteren überarbeitete Automations-Features, neues Meterbridge-Layout (im S6-style) und endlich VCA-spill für die Fader (408).

Vor allem aber mit der vollen Dolby Atmos Unterstützung (inkl. neuem Mixermodell mit RMU-Steuerung, 9.1 Bett und 128-Atmos Objektbussen) untermauert AVID seinen Anspruch im High-End-Post-Geschäft.

Details zu Update, Installation und Preisen natürlich bei uns! Bei Interesse einfach unter tr@digitalaudioservice.de oder 040/4711 348 20 melden.

das möchte ich kommentieren ...

Neue Versionen der Studiobricks Kabinen

Die Studiobricks Schallschutzkabinen gibts jetzt in neuer Optik und mit neuen Möglichkeiten – geblieben ist das altbewährte Zusammensteck-Prinzip, welches einen superschnellen Aufbau möglich macht. Bei kleineren Kabinen dauert das Aufbauen keine Stunde.

Durch die inzwischen komplett modulare und individuell planbare Struktur des Kabinensystems sind die Kabinen nicht mehr nur für Musikstudios sondern auch für Hoch- und Musikschulen, Museen und andere Institutionen ideal. Der Größe und Form der Kabine sind kaum mehr Grenzen gesetzt. Die unschlagbare Mobilität des Systems macht es für Andwendungen auf der Messe hochinteressant. Auch der Preis ist schwer zu unterbieten.

Auf den Bildern sieht man eine Studiobricks Kabine, angepasst an die Räumlichkeiten einer Musikschule in Logroño, Spanien.

musikschule3

musikschule2

musikschule1

Die Oberflächen sind mit kratzfestem Belag laminiert, Türen aus Aluminium und Fenster neuerdings bis 210 cm x 90 cm möglich.

Zufriedene Kunden sind unter anderem beide Hamburger Konservatorien und das Fraunhofer IIS in Erlangen. Bei Interesse einfach per Mail bei Thomas Römann unter tr@digitalaudioservice.de melden.

 

Hier gehts zu Studiobricks im Shop

das möchte ich kommentieren ...