Der Mac Mini ist die scheinar ideale Audio-Workstation für kleinere und mittelschwere Anforderungen: praktisch, performant und günstig im Vergleich zu Mac Pro & co.

Auch wir verbauen gern den Mac Mini. Allerdings haben Praxis und unsere Messungen gezeigt, dass er seine bemerkenswerte Power nur für kurze Intervalle abrufen kann. Die Kühlung des Mac-Zwerges lässt keine Dauerbelastung zu. Für eine ausgedehnte Recording- oder Mix-Session ist das alles andere als ideal. Wir haben die Lösung!

Das Mac Mini Chassis MM20 mit integriertem superleisen Lüfter verbessert die Kühlung des Mac Mini und steigert so die Performance. Bis zu 10°C niedrigere Temperaturen unter starker Systemauslastung sorgen für bis zu 10% mehr CPU-Boost und bis zu 12 Watt mehr dauerhaft nutzbares Powerbudget im Vergleich zum Betrieb ohne Chassis. Das haben unsere Testläufe unter Extrembedingungen gezeigt.

Der Lüfter wird über die Ablufttemperatur des Minis gesteuert und über einen verbauten USB 3.0. Hub mit Strom versorgt. Drei zusätzlich nutzbare Ports bieten insgesamt weitere 2,5 Watt Powerbudget. Das Chassis besteht aus umweltfreundlichem und reycelbarem PLA und wird in Hamburg entwickelt und produziert.?

Mehr Stabilität und Zuverlässigkeit für Studio, Stream und die hoffentlich bald wieder mögliche Live-Performance, dazu eine deutlich erhöhte Lebenserwartung und endlich mehr USB-Ports – ein Must-have für jeden Mac Mini im Profi-Einsatz!

Alle Features und Specs findet ihr auf der Produktseite. Bei Fragen kontaktiert uns gern!